Bücher sind SeelenNahrung.

Books are SoulFood.

Unsere neueste Veröffentlichung

LIEBE IST, WAS BLEIBT

Autor: Martin Uhlemann

Dies ist DER Jahreskalender 2016

LIEBE IST, WAS BLEIBT

Fotografien von Daniela Voigt

Der Kalender umfasst 14 Seiten im Format DIN A3 und enthält 13 großformatige Schwarz-Weiß-Fotografien. Martin Uhlemann hat einige seiner schönsten und prägnantesten Verse ausgewählt, die in Verbindung mit den Fotografien von Daniela Voigt berühren und aufrütteln.

„LIEBE IST, WAS BLEIBT“ wirkt wie eine Supernova: Mann und Frau kommen sich nah, wie Tag und Nacht, Sonne und Mond, in einem absoluten Moment außerhalb von Zeit und Raum — eine elektrisierende Berührung, ein einziger Augenblick der wahren Begegnung hat die Kraft, Erlösung in die Welt der Polarität zu katapultieren.

Lieferbar ab 08.12.2015

Martin Uhlemann ist der neue Autor der SONNENTOCHTERedition

"Lass jeden Kampf los.
Die Perle fällt von selbst in deinen Schoß,
wenn du liebst, was du bist.

Herzlich willkommen bei der SONNENTOCHTERedition!

Die SONNENTOCHTERedition ist ein Verlag der NEUEN ZEIT. Alle Veröffentlichungen des Verlages haben zum Ziel, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen sowie alles, was den Menschen ausmacht: Spiritualität, Ethik, Heilung, Bewusstsein, Transformation, Sexualität, Glaube, Liebe, Hoffnung, Weisheit, Erkenntnis, Humor, Poesie, Leidenschaft, Berührung, Güte, Zärtlichkeit, Trauer und Schmerz, Vision und Freundlichkeit, Ehrlichkeit und Heldentum. (Und das ist garantiert erst der Anfang!)

Der Verlag SONNENTOCHTERedition hat sich zur Aufgabe gesetzt, wahre Schätze sichtbar zu machen, wichtige Erkenntnisse, Fähigkeiten und Werkzeuge weiterzureichen an alle, die genau diese Informationen, genau diese Impulse suchen.

Die SONNENTOCHTERedition versteht sich als Impulsgeber und hat zum Ziel, Schönheit und Poesie, Informationen und Leitgedanken, Geschichten, Seminare, Coachings und vieles mehr in die Welt zu bringen und somit das Licht in der Welt zu verstärken.

Ich werde oft gefragt, warum ich mich für den Verlagsnamen SONNENTOCHTERedition entschieden hätte und ob ich mich selbst als „Sonnentochter“ betrachten würde.

... Und das Wort ist Seele geworden

Autorin: Monika Stolina-Wolf

Das Buch „... Und das Wort ist Seele geworden“ möchte einladen zur Teilnahme an einer Exkursion durch drei „Kontinente“ und neun „Länder“ – zu einer Seelenreise. ANNI (von Animus/Anima) führt durch die Kontinente der Transparenz, der Transformation und der Transzendenz und durch die Länder der Angst, des Glaubens, der Hoffnung, der Liebe, der Freude, des Lebens, des Friedens, des Todes und des Einsseins. Sie führt durch die Wüsten dieser Länder hindurch in das gelobte Land – in die Heimat der Seele. Die Reisenden werden feststellen, dass sie die Heimat eigentlich nie verlassen haben, dass sie vielmehr in jedem selbst ist: im eigenen Herzen. Und dieses Heimat-Land heißt: LIEBE.

In das Buch integriert sind 22 großformatige Wüstenbilder aus dem Gilf el-Kebir, Seelenbilder von Dirk Werner Wolf (1959–2011). Diese Bilder laden dazu ein, Ballast abzuwerfen, Sorgen und Ängste loszulassen und damit zu beginnen, wieder auf die eigene (Seelen-)Stimme zu hören. In der Wüste begegnen wir der Stille, einer immensen Stille, die berauschen kann und die Nahrung für die Seele ist.

Jeder, der das Buch bestellt, erhält als kostenlose Beigabe eine hochwertige Postkarte der SONNENTOCHTERedition.

Literatur im Turm

Lesung mit Monika Stolina-Wolf

Die Schlänger Autorin und Verlegerin Monika Stolina-Wolf liest aus ihrem Buch „… Und das Wort ist Seele geworden“.

  • 18.09.2015, 19 Uhr
  • Kirchplatz
  • 33189 Schlangen